Endlich wurden Veranstaltungen aufgrund von Corona wieder erlaubt. Somit nutzten wir gleich die Gelegenheit die erste Veranstaltung “Beachsoccer” vom 06. bis 08. August 2021 in Witten/NRW durchzuführen. Beachvolleyball musste aufgrund der geringen Teilnehmeranzahl leider abgesagt werden. Am Freitag bei der Ankunft wurden die Zelte auf der großen Wiesenfläche aufgebaut  und gingen anschließend zum chinesischen Restaurant essen. Nach dem Essen haben wir den Abend am Lagerfeuer auf unserer Wiese ausklingen lassen inkl. Vorstellung aller Teilnehmer sowie Betreuer, Spiele wurden gespielt und das Tanzen durfte um das Lagerfeuer herum natürlich auch nicht fehlen. Am Samstag Vormittag spielten die Teilnehmer Beachsoccer in der besonderen Halle namens blue:beach wovon wir alle begeistert waren. Uns war das Gewinnen nicht das wichtigste, sondern die Bewegung, der Spaß sowie Teamgeist standen im Vordergrund. Der Besitzer und dessen Mitarbeiter waren sehr freundlich und stets hilfsbereich. Nach dem Beachsoccer-Spiel hatten wir eine Idee und fuhren spontan zum Moviepark. Dort verbrachten wir in mehreren Gruppen den ganzen Nachmittag Zeit.  An unserem letzten Abend wurden Gesellschaftsspiele gespielt, Pizza am Lagerfeuer gegessen und haben den Abend gemütlich ausklingen lassen. Am Sonntag wurden die Zelte wieder abgebaut und traten die Heimreise an. Die Teilnehmer sind gut Zuhause angekommen.  Zusammenfassend können wir sagen, dass das Wochenende nach langer Corona-Pause gelungen ist und wir wünschen uns künftig mehr Teilnehmer willkommen zu heißen.

Meint ihr, ihr bekommt genügend Infos oder was können wir daran verbessern? Auf eure Feedbacks freuen wir uns immer 😊

 

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn 😉

Menü
Skip to content