Das Internationale Bundesjugendtreffen  ist mit ca. 1.500-2000  Tagesteilnehmenden die Europaste größte Jugendwettkampf- und Jugendbreitensportveranstaltung. Mit einem kompakten und zeitgemäßen Konzept wird an unterschiedlichen Orten der Stadt vom 26. bis 28. Mai 2022 eine breite Vielfalt an sportlichen Wettbewerben, Mitmachangeboten und Vorführungen zu erleben sein.  Das genaue Programm wird erst nach dem DGS Sportfest in Dresden bekannt gegeben.

Das Ziel, das Sportwesen in Schule und Gehörlosensportvereine durch attraktive Sport- und Wettkampfangebote dauerhaft zu unterstützen und zu beleben sowie die Kooperation mit den Schulen  verstärkt voranzutreiben. Des weiteren soll auch hierbei den jungen Menschen ein Rahmen für Begegnung und Austausch gegeben werden.

“Liebe Sportfreunde,

im Frühjahr 2020 hat unser OK-Chef für Bundesjugendtreffen 2022 in Braunschweig ein Video über Logowettbewerb verbreitet. Unser alter Vorstand hatte bereits mit OK-Mitarbeitern die finalen Entscheidungen über die Auswahl der Logo getroffen.

Ihr wollt wissen wer gewonnen hat und wie der Logo aussieht?

Wir zeigen Euch gleich das Logo! Bevor wir das Logo zeigen, möchten wir alle Bewerber für die Mühe bedanken. Es haben von Personen klein bis groß beworben, hoffentlich seid ihr nicht enttäuscht und werdet beim nächsten Mal nochmal ihr Glück versuchen.

JETZT zeigen wir Euch das Logo der Gewinner…

Der Gewinner ist Arthur Schmidt!

Wir, GSV Braunschweig und die Vorstand des DGSJ waren zur Inspektionsreise in Braunschweig für das Bundesjugendtreffen 2022.

Wir haben Besichtigungen bei der Eventhalle für die Eröffnungsfeier und Abschlussfeier gemacht. Für die Sportstätten waren wir auch noch beim Sportamt in Braunschweig und haben Gespräche durchgeführt. Danach gab auch ein Gespräch mit dem Sportverein GSV Braunschweig. Schlussendlich haben wir Besichtigungen und Gespräche mit Hotel geführt, es ist alles gut gelaufen.Tschau!”

 

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn 😉

Menü