Wir brauchen Verstärkung und suchen deshalb eine/n Projektleiter/in!

Im Rahmen der Breitensportentwicklung wird eine/n Projektleiterin/Projektleiter für unser inklusives Projekt „Förderung von Erlernen der Deutschen Gebärdensprache im Sport” ausgeschrieben.

Ziel des Projektes ist es, die Teilhabe von Menschen mit einer Hörbehinderung in Sportvereinen zu fördern. Um dies zu verbessern, werden gehörlose und hörende Sportlerinnen und Sportler, Trainerinnen und Trainer, Sportlehrerinnen und Sportlehrer angesprochen, motiviert, unterstützt, gefördert, qualifiziert und begleitet, um die Deutschen Gebärdensprache zu erlernen und vorhandene Kommunikationsbarrieren im Vereinstraining, in Lehrgängen und im Sportunterricht abzubauen.

Gesucht wird eine aufgeschlossene, kontaktfreudige und teamorientierte Persönlichkeit.

Die Stelle setzt regelmäßige Präsentzeiten in der DGSJ-Geschäftsstelle in Essen voraus. Die Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit im Inland wird vorausgesetzt. Die Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) wird aus Drittmitteln durch Aktion Mensch finanziert und ist vorerst bis zum 31.12.2020 befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder.

Aufgabenprofil:

  • Konzeptionierung der Qualifizierung in Aus- und Weiterbildung im Projektthema und Begleitung der Durchführung
  • Implementierung eines Handlungsleitfadens für den Sport
  • Entwicklung von Informations- und Arbeitsmaterialien zu den Themen „DeutscheGebärdensprache im Sport” und Kommunikationsbarrierefreiheit
  • Entwicklung einer inklusiven Verbandssprachkultur in Zusammenarbeit mit sportinternen und sportexternen Partnern
  • Einbindung des Projektes in themenbezogene Netzwerke
  • Anleitung und Beratung von Gliederungen des DGS im Projektthema

Anforderungsprofil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik oder Sportwissenschaft mit sozialpädagogischem Hintergrund
  • ErfahrungenundKenntnisseimVeranstaltungsmanagementundÖffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung im Ehrenamt im Sportverein
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Behindertenrecht wünschenswert
  • KenntnissederStrukturdesorganisiertenSportsimDeutschenGehörlosen-Sportverband
  • gute EDV Kenntnisse (MS Office, Internet und Video-/Bildbearbeitung)
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gebärdensprachkenntnisse
  • Reisebereitschaft;BereitschaftfürunregelmäßigenArbeitszeitundWochenendarbeit

Jetzt bewerben!

Vollständige Bewerbungen (E-Mail erwünscht) mit entsprechenden Unterlagen, Lichtbild, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 14. Dezember 2019 an uns. Ein Vorstellungsgespräch wird am 16.Dezember 2019 geplant.

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn 😉

Vorheriger Beitrag
Bericht Herzretter-Tour vom 18.11 bis 20.11.2019
Nächster Beitrag
Verabschiedung von Felicitas Merkel
Das ist der Autor dieses Beitrags:
Menü
Skip to content