Dieses Jahr veranstaltet die Deutsche Gehörlosen Sportjugend und Gehörlosen Sportclub zum ersten Mal
Nachwuchsturnier “Youngstar Handball Cup”. Diese Turnier ist für die Hörgeschädigten Schulen.

Dieses Nachwuchsturnier bietet Kindern und Jugendlichen der Altersklassen U15 die Möglichkeit, mit und gegeneinander ihre Stärken im Handball zu zeigen. Nicht nur das Wetter, sondern insgesamt auch 10 hoch motivierte Mannschaften aus ganz Deutschland und Sachen spielten neben dem Gastgeber – der GSC Frankenthal – mit. Die Teams stellten ihre spielerischen Fähigkeiten in der Sporthalle unter Beweis. Der Spielmodus wird noch intern abgeklärt. Es werden insgesamt 100 Schüler/in teilnehmen.

Unser Turnier verfolgt mehrere Ziele:

  • Schaffung einer Wettkampfstruktur an den Hörgeschädigtenschulen, damit sportlich talentierte Jugendliche sich entfalten können und die Grundlage bekommen sich im Rahmen des Vereinssports (hörend oder gehörlos) weiter zu entwickeln.
  • Jugendlichen auch mit geringerer Hörschädigung (als die vom Gehörlosen-Sportverband geforderte) den Weg zum Leistungssport zu ebnen.
  • Hörgeschädigten Jugendlichen eine Begegnungsebene zu bieten, auf der sie individuell und als Teamplayer Erfolgserlebnisse haben und ihre Persönlichkeit stärken können.
  • Hörgeschädigtenschulen die Chance zu eröffnen, diesen Wettkampfanreiz als jährliches Ziel in ihrem Schulleben zu verankern.

Unterstützung:
Gehörlosen Sportclub Frankenthal finanziert diese Veranstaltung und wir möchten uns vom ganzen Herzen bedanken, dass Gehörlosen Sportclub Frankenthal und seine Sponsoren sich bereit erklärt haben dies zu finanzieren. Sonst hätten wir diese Veranstaltung nicht durchgeführt.

 

Anmeldung: Plakat Youngstar Handball 2022-komprimiert

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn 😉

Menü
Skip to content