David Holler hat die Aufgabe zum 1. Juni 2021 übernommen
Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband hat einen neuen Sportkoordinator:
David Holler, 29 Jahre alt, aus Garching bei München, wird zum 01. Juni 2021
die Leitung übernehmen.
Holler ist gelernter Chemielaborant und studiert parallel zum Sportmanagement,
der nach verschiedene ehrenamtliche Stationen im organisierten Sport sowie im
Jugendsport nun als Sportkoordinator zurückkehrt.
Neben der Verantwortung für die zentrale Aufgaben, agiert er vor allem für die Talentsuche, Aufbau bzw. Stärkung der Schulsport in Bayern, Durchführung der Lehrgängen und Zusammenarbeit mit DGSV / DGSJ bei bayerischen Kaderathleten.
Im Jahr 2015 war er bereits als Schatzmeister bei DGSJ tätig sowie
im Jahr 2020 hatte er die OK-Leitung für das Snowfestival inne.
Er wird den Posten als Jugendvorsitzender bei der BGSJ behalten.
 
Er tritt der BGSV als Sportkoordinator die Nachfolge von Michel Bauer an.
 
Wir wünschen Dir in deiner neuen Rolle viel Erfolg und dass du alles erreichst,
was du dir vornimmst.
 
Wir freuen uns dich als Kollege begrüßen zu dürfen.

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn 😉

Menü